Neue Location für Rock-Pop-Rambach

Die Bühne 2014

Bürgermeister Arno Goßmann besucht das Festival 2016

Der erste Veranstaltung 2014 fand auf der eigens aufgebauten Bühne auf dem Rambacher Festplatz statt. Mit wertvoller Unterstützung des Kulturamts der Stadt Wiesbaden konnte ein Großteil der Aufbauten und der Lichttechnik beschafft werden. Im Rahmen der Rambacher Kulturtage 2016 konnte die schön gelegene Bühne an der evangelischen Kirche genutzt werden, die wiederum vom Kulturamt bereit gestellt wurde. In diesem Jahr ergibt sich die Möglichkeit, das Festzelt der Rambacher Kerbegesellschaft auf dem Festplatz zu nutzen. „Rock-Pop-Rambach“ ist terminlich eingebettet in das „Kerbe-Wochenende“. Um die Veranstaltung auch in den kommenden Jahren zu erhalten, wird es immer, neben dem künstlerischen Teil, auch darauf ankommen, eine geeignete Infrastruktur zu finden. Das Ziel der Rambacher Festivals, auch weiterhin für den Besucher kostenfrei fortgeführt zu werden, erfordert umfangreiche Arbeiten und Hilfeleistungen von vielen Freiwilligen.